Mit fast tausend Einwohnern ist Schiermonnikoog die kleinste bewohnte Watteninsel der Niederlande. Die Insel ist etwa 18 km lang und 3 km breit und ist für seine Ruhe, besondere Natur und Übersichtlichkeit bekannt. Zusammen mit der autofreien Politik, die die Gemeinde führt, ist Schiermonnikoog ein wahres Paradies für Radfahrer und Wanderer.
Aber es wird auf der Insel auch viel für Jung und Alt organisiert.

zeehond

Gegen Mitte 1700 wurde das gleichnamige Dorf 'Schiermonnikoog' gebaut. Das Dorf besteht aus parallel zueinander stehenden Wohnungen in vier langen Reihen, die als sogenannte streken (red. Regionen) (die Langestreek, die Middenstreek und die Voorstreek) bezeichnet werden. Aufgrund der charakteristischen Bebauung ist das Dorf Schiermonnikoog als geschützte Dorfansicht angewiesen worden, was Ihnen überraschende Bilder bieten wird.
Das Dorf verfügt über alle Annehmlichkeiten, worunter mehrere Restaurants, Geschäfte, usw. die auf jeden Fall zu einem angenehmen Aufenthalt auf Schiermonnikoog beitragen.

schiermonnikoog

Auf Schiermonnikoog haben die Elemente  die Landschaft noch voll im Griff. Durch Meeresströmungen, die vorherrschenden Winde, Gezeiten und 'wandernde' Dünen ist die Insel seit dem Mittelalter zwanzig Kilometer ostwärts gekrochen. 

Klicken Sie hier, um eine Wohnung zu buchenHier klicken, um eine Wohnung zu kaufen
schier
 
schiermonnikoog
 
schiermonnikoog
schier
 
Schiermonnikoog
 
schiermonnikoog
schier
 
Schiermonnikoog
 
Schiermonnikoog
schiermonnikoog